Mit dem Bike durchs Mühlviertler Grenzland

Dass das Mühlviertel eine perfekte Bikeregion ist, zeigt unter anderem der dritte Streckenabschnitt beim ASVÖ TOP.HOTELS M8000.
Am Plöckenstein auf rund 1200 Meter Seehöhe beginnend, windet sich die abwechslungsreiche Strecke vorbei an Teufelsschüssel und Hochficht bis hin zum Sternstein nach Bad Leonfelden. Mit trotzdem nur 1000 zu fahrenden Höhenmetern auf 70 Kilometern Länge ist der Streckenabschnitt auch für HobbybikerInnen kein Problem. Wer den Blick vom Renngeschehen abschweifen lässt, wird bei Schönwetter mit Fernsicht bis ins Salzkammergut belohnt!