Aktuelle Streckenfotos

Damit wir auch wissen, was wir den Teilnehmern von M8000 abverlangen, muss das Organisationsteam die Strecke erstmal selbst bezwingen.

Nachdem nun endlich auch im oberen Mühlviertel der Schnee dem Frühling gewichen ist, geht es für das Organisationsteam auf erste Streckentests. Dabei wird schnell klar: Das Vorhaben die Streckenführung landschaftlich attraktiv, sowohl für Hobbysportler zugänglich als auch anspruchsvoll zu gestalten, geht auf! Und einmal mehr gilt der Spruch: Nicht die Strecke macht ein Rennen schnell - sondern die Sportler.

Hier sind einige Impressionen der Abschnitte 2 (Berglauf) und 3 (Mountainbike):